MALEREI stellt für mich einen Raum der Suche und des Findens dar. Die Fläche bietet mir den Spielraum, der meiner Intuition einen Raum öffnet, unbewussten Impulsen und Bewegungen nachzugehen. Etwas drückt sich aus, kann aber auch verworfen oder verwandelt werden. Dabei entdecke ich oft erst im Prozess, was für mich interessant wird, etwas Neues und Unbekanntes. Schöpferisches Tun im Wechselspiel zwischen Intuition und Realität, wobei die Realität zunehmend einen zentralen Bezug darstellt.

 

 

 

Malerei ereignet sich an Orten... 

 

 

 

Aktuelle Ausstelleung:

 

www,.galeriefermate.de

2018 Kleinandelfingen (CH)

Camus zehn Worte

2018 Egmond (NL)